Karl Cardinal Lehmann Karl Cardinal Lehmann
Function:
Bishop of Mainz, Germany
Title:
Cardinal Priest of San Leone I
Birthdate:
May 16, 1936
Country:
Germany
Elevated:
Feb 21, 2001
More information:
www.catholic-hierarchy.org
Send a text about this cardinal »
View all articles about this cardinal »
German Tagungsband dem Jubilar gewidmet
Oct 04, 2008
Karl Kardinal Lehmann erfreut über den wissenschaftlichen Anteil an seinem Bischofsjubiläum.

(Allgemeine Zeitung, 04.10.2008) In einem "affenartigen Tempo" sei die Publikation entstanden. So sagt es Prof. Dr. Andreas Tacke, der reichlich Erfahrung besitzt. Es ist nicht die erste Tagung, die er erlebt hat und dass ein Tagungsband in einer Zeit von vier Monaten veröffentlicht wird, sei tatsächlich selten. Motiviert habe ihn, den Herausgeber, insbesondere die in Aussicht stehende Übergabe an den Widmungsträger. Das Buch sollte auf jeden Fall zum Vorabend des silbernen Bischofsjubiläums von Karl Kardinal Lehmann fertig werden.

Der Band "Kunst und Konfession. Katholische Auftragswerke im Zeitalter der Glaubensspaltung 1517-1563" wurde nun im Haus am Dom an den Widmungsträger übergeben. Damit wird ein roter Faden weiter gesponnen, der 1990 von Lehmann aufgenommen worden war. Damals fand in Mainz eine Tagung zu Albrecht von Brandenburg statt. Seitdem hat er immer wieder die Schirmherrschaft zu Veranstaltungen in diesem Themenumfeld übernommen. "Die Publikation ist nun die Summe dessen, was bisher zu diesem Thema gebracht wurde" , stellte der Trierer Professor für Kunstgeschichte fest.

"Der Band stellt die Kunst zur Zeit des Umbruchs einer breiten Öffentlichkeit vor", hatte Prälat Dietmar Giebelmann, Generalvikar des Bistums Mainz, zuvor in seiner Begrüßung gesagt. Dr. Albrecht Weiland, Leiter des Verlags Schnell und Steiner aus Regensburg, bekannte, ihm sei es ein persönliches Anliegen gewesen, das Buch, das seinem früheren Freiburger Professor Lehmann gewidmet ist, zu veröffentlichen.

Kardinal Lehmann dankte den Beteiligten für die schnelle Realisierung des Buchprojekts. "Was wäre für mich ein 25. Bischofsjubiläum, ohne dass es auch einen wissenschaftlichen Anteil hat", betonte er. Der Sammelband könne helfen, "manche Dinge aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten".

Den Festvortrag hielt der Dresdner Kunsthistoriker Thomas Packeiser, der in die Thematik einführte. Er sprach zum Thema "Katholische Kunst angesichts der Reformation".

Musikalisch gestaltet wurde die vom Erbacher Hof organisierte Buchpräsentation von Ju yeon Shin (Violine) und Seung-Jo Cha (Klavier).

Andreas Tacke (Hg.), Kunst und Konfession. Katholische Auftragswerke im Zeitalter der Glaubensspaltung 1517-1563. Verlag Schnell & Steiner, Regensburg 2008. 424 Seiten, 123 Abbildungen, 49,90 Euro. ISBN 978-3-7954-2133-5.
37 READERS ONLINE
INDEX
RSS Feed
back to the first page
printer-friendly
CARDINALS
in alphabetical order
by country
Roman Curia
under 80
over 80
deceased
ARTICLES
last postings
most read articles
all articles
CONTACT
send us relevant texts
SEARCH