Karl Cardinal Lehmann Karl Cardinal Lehmann
Function:
Bishop of Mainz, Germany
Title:
Cardinal Priest of San Leone I
Birthdate:
May 16, 1936
Country:
Germany
Elevated:
Feb 21, 2001
More information:
www.catholic-hierarchy.org
Send a text about this cardinal »
View all articles about this cardinal »
German "Ein frischer, ermutigender Nachfolger"
Apr 27, 2006
Kardinal Lehmann würdigt einjährige Amtszeit von Papst Benedikt XVI. mit Fernsehgottesdienst

(Allgemeine Zeitung, 24.04.2006) Ein Jahr nach dem denkwürdigen "Habemus papam" im Vatikan ist gestern im Mainzer Dom das Amtsjubiläum von Papst Benedikt XVI. bei einem Gottesdienst mit Karl Kardinal Lehmann gefeiert worden. Das ZDF übertrug live.

Gleich zu Beginn würdigte Kardinal Karl Lehmann, Bischof von Mainz, Papst Benedikt XVI. als "frischen, glaubensfrohen und ermutigenden Nachfolger des großen Johannes Paul II.". Pünktlich um 9.32 Uhr startete die Fernsehübertragung des Gottesdienstes, den der Kardinal gemeinsam feierte mit den Mainzer Weihbischöfen Dr. Werner Guballa und Dr. Ulrich Neymeyr, Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann und Domdekan Prälat Heinz Heckwolf sowie Pater Dr. Hans Langendörfer, Sekretär der Deutschen Bischofskonferenz.

In den ersten Reihen nahm die weltliche Prominenz an der Messe teil - darunter Bundesverteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU), Bürgermeister Norbert Schüler (CDU), Wirtschaftsdezernent Franz Ringhoffer (FDP), ZDF-Intendant Markus Schächter sowie Thomas Bellut, Moderator und Programmdirektor des ZDF.

Nicht nur in der Begrüßung und in den Fürbitten wurde der Papst erwähnt. Benedikt XVI. lese in seinen Predigten meistens bestimmte Bibelstellen, sagte der Kardinal: "Deshalb habe ich für den heutigen Tag eine biblische Lesung gewählt."

Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst vom Mädchenchor am Dom und St. Quintin und dem Mainzer Domchor unter Leitung von Domkantor Karsten Storck sowie von Domorganist Albert Schönberger.

Dass es sich um einen ganz besonderen Gottesdienst handelte, ließen schon die Polizisten an den Eingängen vermuten. "In Absprache mit dem Bischöflichen Ordinariat haben wir bestimmte Sicherheitsvorkehrungen getroffen und den Dom bereits vor dem Gottesdienst durchsuchen lassen", erklärte Polizeidirektor Rolf Ebeling. Bei der Fernsehübertragung aus dem Dom im Juli 2004 hatten zwei Männer die Eucharistiefeier gestört.
37 READERS ONLINE
INDEX
RSS Feed
back to the first page
printer-friendly
CARDINALS
in alphabetical order
by country
Roman Curia
under 80
over 80
deceased
ARTICLES
last postings
most read articles
all articles
CONTACT
send us relevant texts
SEARCH