Karl Cardinal Lehmann Karl Cardinal Lehmann
Function:
Bishop of Mainz, Germany
Title:
Cardinal Priest of San Leone I
Birthdate:
May 16, 1936
Country:
Germany
Elevated:
Feb 21, 2001
More information:
www.catholic-hierarchy.org
Send a text about this cardinal »
View all articles about this cardinal »
German "Gott ist einer von uns"
Jan 07, 2006
An das Schicksal der "Armen und Ärmsten in der Welt", insbesondere in Lateinamerika erinnerte Karl Kardinal Lehmann in seiner Weihnachtspredigt.

(Main-Rheiner, 27.12.2005) Karl Kardinal Lehmann hat die Menschwerdung Gottes in der Gestalt Jesu in den Mittelpunkt seiner Predigt am Ersten Weihnachtsfeiertag im Dom gestellt und zur Achtung der Würde des Menschen gemahnt.  

"Vom Licht, das die Menschen in der Finsternis erhellt", sei in den Evangelien im Zusammenhang mit Christi Geburt die Rede, sagte Lehmann am Anfang seiner Predigt, um dann anhand des Vorspruchs des Johannesevangeliums auf ein wesentlich revolutionäreres und weitergehendes Verständnis von Gott zu sprechen zu kommen: "Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt."

"Es ist ein wirkliches Werden", sagte Lehmann. "Gott spielt nicht mit uns. Er schlüpft nicht einfach kurzzeitig in ein menschliches Gewand. Er wird wirklich einer von uns." Darin müsse man auch "die Erhöhung, ja die Rettung des Menschen" sehen: "Er ist nicht einfach dem Tod und der Vergänglichkeit ausgeliefert und verfallen. Er ist zum Leben mit Gott berufen."

Aus dieser Göttlichkeit des Menschen leite sich die Achtung seiner Würde ab. "Darum darf er in seiner Freiheit auch nicht anderem oder anderen untergeordnet, für irgend etwas verzweckt, instrumentalisiert werden. Alle Rede über die Würde des Menschen kommt - auch in unserer Verfassung - letztlich von dieser ganz unerwarteten Auszeichnung des Menschen her. Immer mehr müssen wir seine verborgene Größe entdecken."

Als Konsequenz sei jede Form der Menschenverachtung und Rücksichtslosigkeit als Angriff auf die Menschenwürde zu verurteilen. Darum weite sich der Blick an Weihnachten "zu den Armen und Ärmsten der Welt, nicht zuletzt zu den Kindern, von denen viele unter Gewalt und Hunger leiden. Stellvertretend liegen uns an Weihnachten besonders auch und gerade die Menschen in Lateinamerika am Herzen."
39 READERS ONLINE
INDEX
RSS Feed
back to the first page
printer-friendly
CARDINALS
in alphabetical order
by country
Roman Curia
under 80
over 80
deceased
ARTICLES
last postings
most read articles
all articles
CONTACT
send us relevant texts
SEARCH