Karl Cardinal Lehmann Karl Cardinal Lehmann
Function:
Bishop of Mainz, Germany
Title:
Cardinal Priest of San Leone I
Birthdate:
May 16, 1936
Country:
Germany
Elevated:
Feb 21, 2001
More information:
www.catholic-hierarchy.org
Send a text about this cardinal »
View all articles about this cardinal »
German Ein Zeuge christlicher Wahrheit
Dec 15, 2005
Für sein wissenschaftliches Werk sowie seinen Einsatz "für die innerchristliche Ökumene und den Dialog mit anderen Religionen und Weltanschauungen" hat der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, der Mainzer Kardinal Karl Lehmann, in München den mit 5000 Euro dotierten Eugen-Biser-Preis 2005 erhalten.

München (kna, 12.12.2005) - Den Preis, den die nach dem Münchner Religionsphilosophen benannte Stiftung vergibt, bekam erstmals vor zwei Jahren der evangelische Neutestamentler Ferdinand Hahn.

In seiner Laudatio würdigte der evangelische Fundamentaltheologe Gunther Wenz von der Münchner Universität Lehmann als einen Zeugen christlicher Wahrheit. Sein Zeugnis sei "klar, bestimmt und beharrlich" und zudem verständnisorientiert auf Integration ausgerichtet.

Eugen Biser hob hervor, dass die Kirche Lehmann immer den höchsten Einsatz abverlangt habe. Ob als Assistent von Karl Rahner oder als Professor sowie in seinem Amt als Bischof und Vorsitzender der Bischofskonferenz. In schwierigen Auseinandersetzungen habe sich dieser stets "ostentativ auf die Seite der Schwachen und Hilflosen gestellt", getreu dem Vorbild Jesu. Das Gesicht und die Mimik des Geehrten berichteten nicht zuletzt von der Zerreißprobe, "der er im Zwiespalt zwischen Kirchentreue und Menschenrecht ausgesetzt gewesen war", so Biser.

Seine Kunst, Prinzipientreue und pastorale Rücksicht zu verbinden, habe Lehmann zum dritten Male den Vorsitz der Bischofskonferenz eingetragen, erinnerte Biser. Er sei überzeugt, dass sich der Kardinal künftig vor allem darauf konzentrieren werde, "gestützt auf das Vermächtnis des Zweiten Vatikanums, aber auch auf das große Zeitzeichen in Gestalt der Einigung Europas" auf eine umfassende Glaubenserweckung hinzuwirken.

In seinem Festvortrag nannte es Lehmann die Aufgabe der Theologie, den Glauben immer wieder für die Gegenwart dialogfähig zu machen und zu zeigen, was sie zur Bewältigung heutiger Lebensprobleme Einzelner und der Gesellschaft leisten könne.
37 READERS ONLINE
INDEX
RSS Feed
back to the first page
printer-friendly
CARDINALS
in alphabetical order
by country
Roman Curia
under 80
over 80
deceased
ARTICLES
last postings
most read articles
all articles
CONTACT
send us relevant texts
SEARCH