Karl Cardinal Lehmann Karl Cardinal Lehmann
Function:
Bishop of Mainz, Germany
Title:
Cardinal Priest of San Leone I
Birthdate:
May 16, 1936
Country:
Germany
Elevated:
Feb 21, 2001
More information:
www.catholic-hierarchy.org
Send a text about this cardinal »
View all articles about this cardinal »
German Botschaft Karl Kardinal Lehmanns an die Angehörigen des Islam in Deutschland
Nov 06, 2005
In seiner Grußbotschaft an die Muslime in Deutschland zum Fest des Fastenbrechens erinnert Karl Kardinal Lehmann, Vorsitzender der deutschen Bischofskonferenz und Bischof von Mainz, an die Aufgaben, denen sich Christen und Muslime gemeinsam stellen müssen.

BONN, 2. November 2005 (ZENIT.org).- Unter anderem schreibt der Kardinal: "Als Christen und Muslime sind wir aufgerufen, die uns verbindenden Werte zu entdecken und sie gegenüber der Öffentlichkeit in unserem Land zum Ausdruck zu bringen." Und in diesem Bemühen gebe es nach Worten Benedikts XVI. keinen Platz "für Apathie und Untätigkeit".

* * *

Ramadan Mubarak!

Sehr geehrte Schwestern und Brüder!

Zum Ende des Fastenmonats Ramadan und zum Fest Eid al-Fitr wünscht die katholische Kirche allen Muslimen in Deutschland und der ganzen Welt eine gesegnete Zeit des Fastens, Betens und der Besinnung. Möge Gott Ihr Fasten und Beten annehmen und allen Gläubigen inneren und äußeren Frieden schenken.

In diesem Jahr gedenken die katholischen Christen besonders des Zweiten Vatikanischen Konzils, das vor 40 Jahren seinen Abschluss fand. 1965 verabschiedete diese große Kirchenversammlung eine wegweisende Erklärung zum Verhältnis der Kirche zu den nichtchristlichen Religionen, in der es ausdrücklich heißt: "Mit Hochachtung betrachtet die Kirche auch die Muslime."

Papst Benedikt XVI. hat in seiner Ansprache anlässlich des Treffens mit Vertretern muslimischer Gemeinschaften am 19. August 2005 in Köln dieses Wort aufgegriffen und die heutigen Aufgaben der Religionen angesprochen. "Gemeinsam", so der Papst, "müssen wir Christen und Muslime uns den zahlreichen Herausforderungen stellen, die unsere Zeit uns aufgibt. Für Apathie und Untätigkeit ist kein Platz."

Seit einigen Jahren schon führen die deutschen Bischöfe immer wieder einen lebendigen Dialog mit verschiedenen muslimischen Gemeinschaften in Deutschland. Sie sind entschlossen, Gespräch und Zusammenarbeit fortzusetzen und zu vertiefen. Noch stärker als bislang sollten wir dabei über gemeinsame Anliegen und jene Fragen sprechen, die den Zusammenhalt unserer Gesellschaft berühren. Frieden und Gerechtigkeit müssen immer mehr als Anliegen der Religionen erkannt werden. Als Christen und Muslime sind wir aufgerufen, die uns verbindenden Werte zu entdecken und sie gegenüber der Öffentlichkeit in unserem Land zur Sprache zu bringen.

Wir haben in den vergangenen Jahren einen guten Anfang gemacht. Lassen Sie uns alle diese Arbeit vertiefen und weiterführen!

In diesem Sinne übermittle ich Ihnen zum Fest Eid al-Fitr meine besten Segenswünsche. Für uns alle und für die Welt erbitte ich den Frieden Gottes.

Ihr
Karl Kardinal Lehmann
27 READERS ONLINE
INDEX
RSS Feed
back to the first page
printer-friendly
CARDINALS
in alphabetical order
by country
Roman Curia
under 80
over 80
deceased
ARTICLES
last postings
most read articles
all articles
CONTACT
send us relevant texts
SEARCH