Karl Cardinal Lehmann Karl Cardinal Lehmann
Function:
Bishop of Mainz, Germany
Title:
Cardinal Priest of San Leone I
Birthdate:
May 16, 1936
Country:
Germany
Elevated:
Feb 21, 2001
More information:
www.catholic-hierarchy.org
Send a text about this cardinal »
View all articles about this cardinal »
German Lehmann blickt nach vorn
May 10, 2011
MAINZ Eigentlich hatte Kardinal Karl Lehmann gestern über seinen bevorstehenden 75. Geburtstag plaudern wollen; über die vergangenen und gdie künftigen Jahre – die Zeit ohne Mainzer Bischofsstab. Doch dann lehnte der Papst das pflichtgemäß eingereichte Rücktrittsgesuch ab, und schon ist im Erbacher Hof zu Mainz nur noch von der Zukunft im Bischofsamt die Rede.

Hat das Lehmann nun überrascht? Der Kardinal lässt sich nicht in die Karten seines Gefühlshaushaltes schauen und bleibt so nüchtern, wie man ihn kennt. Nein, ein Freund solcher Verlängerungen sei er nicht, sagt er. Die Kriterien sind ihm nicht durchsichtig. Über Langeweile hätte er ohnehin nicht geklagt. So viele Manuskripte, die der Veröffentlichung harren, so viele Reden, die auf Symposien gewünscht werden! Doch wichtig sind ihm jetzt die Konsequenzen der päpstlichen Bitte. Und die sind einfach: "Ich werde einfach meinen Dienst weiter tun." Das Gute am Brief des Papstes: Das Geburtstagsfest wird keine Abschiedsfeier. Gottlob, kein Anlass zum "Personenkult", sagt Lehmann, der so etwas auch theologisch nicht schätzt.

Sein Blick nach vorn ermuntert zur Rückschau. "Je älter ich werde, desto dankbarer werde ich meinen Eltern", sagt er. Menschen, die ihm selbstlos das Studium ermöglicht hätten. Und gleich darauf folgt geistige Rückschau – erstaunlicherweise ist das die Zeit noch vor dem Zweiten Vatikanischen Konzil. Die Aufbruchsstimmung, die Lehmann für die Jahre zwischen 1959 und 1962 ausmacht, ist seiner eigenen Aufbruchsstimmung geschuldet. Denn während in der Kirche die Bereitschaft zu Reformen wächst, sitzt Student Lehmann an seiner Doktorarbeit und liest Marx, Nietzsche, Heidegger.

Über den Brief aus Rom sind vor allem die Mainzer heilfroh. Man merkt es seinen Mitarbeitern an, wie sie ihren "Chef" pflegen und am Fahrstuhl in Empfang nehmen, obwohl es zum Hildegard-Saal nur ein paar Stufen sind. Aber die Entfristung ist für Lehmann auch ein deutliches Signal: "Ab jetzt läuft der Countdown; ab jetzt geht es dem Ende entgegen." Und der endgültige Abschied ist auch definiert: "Mit 80 Jahren ist dann Schluss. Das ist ein eisernes Gesetz in der Kirche." Außer für einen – den Papst natürlich, den Absender dieses folgenreichen Briefes.

http://nachrichten.rp-online.de/kultur/lehmann-blickt-nach-vorn-1.754829
40 READERS ONLINE
INDEX
RSS Feed
back to the first page
printer-friendly
CARDINALS
in alphabetical order
by country
Roman Curia
under 80
over 80
deceased
ARTICLES
last postings
most read articles
all articles
CONTACT
send us relevant texts
SEARCH