Reinhard Cardinal Marx Reinhard Cardinal Marx
Function:
Archbishop of Munich and Freising
Title:
Birthdate:
Sept 21, 1953
Country:
Germany
Elevated:
Nov 20, 2010
More information:
Send a text about this cardinal »
View all articles about this cardinal »
German Kardinal Marx wirbt für synodalen Weg der Kirche
Nov 08, 2015
Studientag: "Welche lokalen Strukturen braucht eine missionarische Weltkirche?"

06.11.2015. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat sich für eine Verwirklichung der Idee des synodalen Weges der Kirche ausgesprochen. "Papst Franziskus hat uns während der Bischofssynode in Rom in einer bemerkenswerten Rede aufgezeigt, dass der Weg der Kirche in die Zukunft ein Weg des synodalen Miteinanders sein muss. Die synodale Kirche ist eine Kirche, die alle Ebenen in den Blick nimmt: den Papst, die Bischöfe und die Gläubigen", so Kardinal Marx in einem Referat, das er gestern bei einem Studientag im Institut für Weltkirche und Mission an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen (Frankfurt) gehalten hat. Der Studientag stand unter dem Thema "Heilsame Dezentralisierung - Welche lokalen Strukturen braucht eine missionarische Weltkirche?".

In der Geschichte der Evangelisierung habe es immer die Suche nach einem „mehr" gegeben: „Es war der Wunsch, mehr Menschen zu erreichen, mehr Länder zu missionieren. Aber das ;mehr' reicht nicht aus, Evangelisierung muss auch in die Tiefe gehen", so Kardinal Marx. Eine Kirche im Lichte des Apostolischen Schreibens Evangelii gaudium von Papst Franziskus sei offen für Veränderungen: „Die äußerliche soziale Gestalt der Kirche ist veränderlich, für manche ist das bedrohlich, ich kann das nicht so empfinden. Veränderung kann auch viel Gutes bewirken ohne dass die Tradition aufgegeben wird. Diese Debatten haben wir während der zurückliegenden Bischofssynode gespürt."

„Subsidiarität, Personalität, Solidarität: Diese Begriffe müssen wir auf die Kirche übertragen und sie lebendig machen. Damit wird deutlich: Eine Kirche, die ihre missionarische Wirkkraft nicht verspielen will, ist eben nicht wie eine Pyramide aufgebaut. Die Universalkirche kann nur im Miteinander der Ortskirchen existieren. Papst Franziskus hat das stark ausgedrückt: sub Petro et cum Petro. Daran sollten wir uns erinnern", sagte Kardinal Marx. Ein solches Netzwerk von Orts- und Universalkirche verwirkliche sich in einer synodalen Kirche, wie sie Papst Franziskus fordert. Dabei unterstrich Kardinal Marx die zentrale Aufgabe der Bischöfe. Auswahl, Weiterbildung und auch Kontrolle der Bischöfe seien von großer Bedeutung. Kardinal Marx fügte hinzu: „Es geht in einer Kirche der Zukunft auch um moderne Erkenntnisse für eine gute Führungsbasis. Dabei ist unabdingbar: Die Kirche der Zukunft kann nur eine sein, die Einheit und Vielfalt auf allen Ebenen zusammenbringt." (DBK)

http://www.rtf1.de/news.php?id=11189
40 READERS ONLINE
INDEX
RSS Feed
back to the first page
printer-friendly
CARDINALS
in alphabetical order
by country
Roman Curia
under 80
over 80
deceased
ARTICLES
last postings
most read articles
all articles
CONTACT
send us relevant texts
SEARCH