Miloslav Cardinal Vlk † Miloslav Cardinal Vlk †
Function:
Former Archbishop of Praha, Czechia
Title:
Cardinal Priest of S Croce in Gerusalemme
Birthdate:
May 17, 1932
Country:
Czechia
Elevated:
Nov 26, 1994
More information:
www.catholic-hierarchy.org
Send a text about this cardinal »
View all articles about this cardinal »
German Jerusalem: Kardinal Vlk feierte Pfingstmesse im Österreich-Hospiz
May 30, 2010
Früherer Prager Erzbischof nahm vor Abreise noch einmal zum Staat-Kirche-Konflikt um den Veitsdom Stellung

Jerusalem, 25.05.2010 (KAP) Der frühere Prager Erzbischof Kardinal Miloslav Vlk hat zu Pfingsten eine Pilgerfahrt ins Heilige Land angetreten. Den Pilgergottesdienst zum Pfingstfest feierte er im Österreichischen Hospiz an der Jerusalemer Via Dolorosa. Vor seiner Abreise nach Israel nahm Vlk in einem Interview mit "Bayern-online" noch einmal zu dem Staat-Kirche-Konflikt um den Veitsdom Stellung; am Pfingstmontag war der seit 1954 herrschende Konflikt durch ein Abkommen zwischen Prager Präsidentschaftskanzlei und Erzdiözese Prag zumindest in Grundzügen gelöst worden.

In dem Interview sagte Vlk wörtlich: "Eine Diözese ohne Kathedrale ist eine Diözese ohne Herz"; er habe "den Streit schweren Herzens ungelöst" an seinen Nachfolger übergeben müssen. Der Veitsdom "mag als Krönungsort und Begräbnisstätte der böhmischen Herrscher für den Staat wichtig sein"; als Sitz der Prager Erzbischofe sei er aber "das Zentrum der Kirche". "Wir haben sie gekrönt, die Könige. Ein Erzbischof, der einen König krönt, kann nicht dessen Untermieter sein", so Vlk.

In Jerusalem erinnerte Vlk, dass sein Kardinalstitelkirche in Rom - Santa Croce in Gerusalemme - auf die Heilige Stadt verweist. Sein jetziger Aufenthalt in Jerusalem schließe daher einen Bogen. Den Informationen zufolge soll der Kardinal etwa drei Monate in Jerusalem bleiben.

Miloslav Vlk wurde nach dem Fall des Eisernen Vorhangs 1990 Bischof von Budweis; 1991 wurde er Nachfolger von Frantisek Tomasek als Erzbischof von Prag. Vlk wurde 1994 Kardinal. Zum Nachfolger Vlks als Prager Erzbischof wurde im Februar Dominik Duka ernannt.
48 READERS ONLINE
INDEX
RSS Feed
back to the first page
printer-friendly
CARDINALS
in alphabetical order
by country
Roman Curia
under 80
over 80
deceased
ARTICLES
last postings
most read articles
all articles
CONTACT
send us relevant texts
SEARCH